Über uns – unsere Kompetenzen

Wir stellen uns den Herausforderungen der kantonalen Mobilität als Gesamtsystem und fördern eine stadt- und umweltgerechte Mobilität nach den Vorgaben der Kantonsverfassung und des Umweltschutzgesetzes.

Wir stellen sicher, dass Basel auf Strasse und Schiene optimal erschlossen und gut ans nahe und ferne Umland angeschlossen ist. Dies ist zentral für die Standort- und Wohnqualität in Basel.

Wir koordinieren das Verkehrssystem mit der Siedlungsentwicklung und reduzieren die Umweltbelastung durch den Verkehr.

Dabei bringen wir die kantonalen Interessen in die Verkehrsplanung des Bundes ein und koordinieren die Planung mit den Nachbarkantonen und -ländern.

Aktuell

Wir informieren die Öffentlichkeit regelmässig über unsere Projekte – via Medien, Informationsveranstaltungen oder Ausstellungen. Unsere Medienmitteilungen beschreiben, was gerade aktuell ist.

Verkehrsstrategie

Mobilität wird grossgeschrieben, Verkehr nicht gerne gesehen. Wir erarbeiten Grundlagen, Strategien und Leitbilder, um die regionale Mobilität mit urbaner Wohnqualität und wirtschaftlicher Standortgunst in Einklang zu bringen.

Verkehrsplanung

Die Verkehrsplanung definiert Anforderungen an Verkehrsinfrastruktur und -angebot anhand verkehrspolitischer, -planerischer und -rechtlicher Grundlagen. Diese fliessen als Vorgaben in Projekte ein.

Verkehrslenkung

Damit der Verkehr reibungslos funktioniert und sich alle Verkehrsteilnehmer optimal im begrenzten städtischen Strassenraum bewegen, benötigt es Verkehrslenkungsinstrumente, wie Lichtsignalanlagen, Wegweiser, Verkehrssignale und Markierungen.

Erhebungen und Modelle

Wie entwickelt sich der Verkehr in der Region Basel? Welche Auswirkungen hat ein Einkaufszentrum auf das Quartier? Fragen wie diese können dank Verkehrserhebungen und -prognosen beantwortet und nötige Strategien und Massnahmen daraus abgeleitet werden.

Unser Team

Unsere Fachleute engagieren sich bei ihrer täglichen Arbeit für eine stadtgerechte Mobilität in der Region Basel. Dabei blicken wir stets über die Kantons- und Landesgrenzen hinweg und koordinieren die Projekte mit unseren Nachbarn in der trinationalen Agglomeration.